Mitgliederversammlung 2019

20. März 2019 admin 0

Verschiebung der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Voerde e. V. Die ursprünglich für den 04. April 2019 vorgesehene Mitgliederversammlung muss aus terminlichen Gründen verschoben werden. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird die Einladung fristgerecht an die Vereinsmitglieder […]

Landwehren im Bereich Voerde-Hünxe-Dinslaken

13. November 2018 admin 0

Landwehren oder Lanter sind Siedlungsschutzanlagen aus Gräben, Hecken und Wällen, die meist im Hoch- und Spätmittelalter angelegt worden sind. Sie dienten dem Schutz der Bevölkerung vor kriegerischen Übergriffen, grenzten aber mitunter auch Rechtsbezirke gegen einander […]

Tagesausflug 2018 in das Dümmerland

2. Mai 2018 admin 0

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“: Auf diese alte Volkweisheit konnte wieder der Heimatverein Voerde zurückgreifen. Die diesjährige Ausflugsfahrt des Heimatvereins Voerde führte am 13. September nach Niedersachsen mit Dümmer-Weser-Land (13 […]

Radtour zu den Störchen 2018

16. April 2018 admin 0

Auch in diesem Jahr wurde von unseren Gästeführern die populäre Radtour zu den Voerder Storchennestern angeboten. Am 23. Juni 2018  um 11.00 Uhr starteet die Tour an der „Alden School“ in Löhnen und endete gegen 15.30 Uhr […]

Arbeitseinsätze des Heimatvereins 2018

9. April 2018 admin 0

Der Heimatverein unterhält zwei Denkmäler, die der ständigen Pflege und Wartung bedürfen. Das Eisenbahndenkmal an der Bahnhofstraße/Allee Die Turmhaube an der Ahrstraße Der nächste Pflegetermin an der Turmhaube ist am Montag, den 23. April 2018, 16.00 […]

Mitgliederversammlung 2018

29. Januar 2018 admin 0

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am Donnerstag, 26. April 2018, 18.00 Uhr im Gasthaus Möller, Rahmstraße 123, 46562 Voerde statt. In der Tagesordnung wurden folgende Punkte behandelt: Begrüßung Geschäftsbericht des Vorsitzenden Kassenbericht Bericht der Kassenprüfer Entlastung des Vorstandes […]

Der Westwall – Spurensuche in Rheinland und Eifel

23. Januar 2018 admin 0

Der Westwall war ein militärisches Verteidigungssystem entlang der Westgrenze des Deutschen Reiches, das aus über 18.000 Bunkern, Stollen, Gräben und Panzersperren bestand. Er verlief von Kleve über ca. 630 km bis an die Schweizer Grenze. Von […]

Die Hungerjahre 1816 und 1817 am Niederrhein

27. September 2017 admin 0

Am 5. Oktober 2017 beschäftigt sich der nächste stadthistorische Vortrag mit den Hungerjahren 1816 / 1817 am Niederrhein. Nach den Belastungen des „Kosakenwinters“ 1813/14 waren die Menschen am Niederrhein von einer weiteren, sich diesmal aber […]

Wie der lutherische Glaube nach Götterswickerhamm kam

31. Mai 2017 admin 0

Turbulente Zeiten in Götterswickerhamm. Die Evangelische Kirchengemeinde blickt nun mit einer Ausstellung auf die durch Krieg, Verheerung und konfessionelle Unruhen überschattete Periode der Reformation zurück. Die Ausstellung selbst wurde von unserem unvergessenen Ehrenmitglied Hermann Klein […]

1 2